Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Wichtige AKW Info

Kommentar abgeben

Neues bei sonne-24

Gästebuch

Impressum

Kontakt

Sitemap / Inhalt

Machen Sie mit

Seite bewerten

Seite empfehlen

Die Sonnenseite für umweltfreundliche Energie.

Herzlich willkommen...

...auf dieser grünen Umweltseite aus Hunteburg, eine Sonnenseite für Alternative Energie, 100 % gewaltfrei, somit auch bestens für Kinder geeignet, erstellt um mehr über Alternative Energie nachzudenken und einzusetzen, (Sonne, Wind, Wasser, Bioenergie....)

Packen wir es gemeinsam an :-)

Diese Sonnenseite möchte CO2CONTRA / CO2NTRA geben. Das ganz große Ziel von Jürgen Blumenkamp / sonne-24 ist, alle Menschen davon zu überzeugen, dass Atomkraftwerke nicht nur wirtschaftlich unrentabel sind, sondern auch heimlich gefördert, also subventioniert werden! Lesen Sie bitte diesen Artikel dazu.

Man darf auch nicht vergessen, das noch heute (Stand 2014), viele Jahre nach Tschernobyl, jedes Jahr aus der dortigen Region "Gomel" viele kranke und geschwächte Kinder und Jugentliche nach Deutschland kommen, um sich hier in den Ferien bei Gasteltern gesundheitlich zu erhohlen, weil hier in Deutschland die Strahlenbelastung geringer ist, und so die Kleinen aus Gomel hier gesundheitlich geschont werden. Dies ist nur eine von vielen traurigen AKW Fakten.

Die drei großen Pro-Themen auf dieser Seite sind Photovoltaik, Solarthermie, und Windkraft.

Aber auch Kohlekraftwerke, welche immer noch sehr intensiv (Stand 2014) betrieben werden, und auch gefördert werden, verursachen sehr viel CO2, und schädigen damit erheblich das Klima auf diesem Planeten.

So kann es einfach nicht mehr weiter gehen. Wir müssen jetzt endlich auf Alternative Energie umsteigen. Es geht wirklich, wenn man will.

Aber wir haben hier noch viel, viel mehr zu bieten....schauen Sie selber...

...denn der Klimawandel ist längst Realität, wir dürfen das nicht weiter ignorieren. Der Anstieg der Erderwärmung muss gebremst werden, und zwar JETZT. Viel Zeit ist nicht mehr (Stand 2007). Hier erfahren Sie viele Vorschläge zum Klimaschutz. Machen Sie mit, und geben Sie Klimerkiller keine Chance.